Teilen auf:

Flugwissen

Flug wegen Corona storniert? So bekommt ihr euer Geld zurück!

Hunderttausenden Passagieren ging es dieses Jahr gleich: Massenhaft wurden Flüge wegen der Corona-Pandemie storniert. Oftmals wollen Airlines die Kunden mit Gutscheinen für stornierte Flüge entschädigen. Die EU hat jedoch entschieden: das geht nicht, Kunden müssen ihr Geld zurück erhalten. Wir erklären euch, wie ihr nach einem stornierten Flug an euer Geld kommt, falls die Airline selbst keine Erstattung vornimmt. Wichtig ist, in keinem Fall Gutscheine zu akzeptieren und auf eine Erstattung zu bestehen.

Möglichkeit 1: Dienstleister einschalten

Die bequemste und sicherste Möglichkeit bieten Anbieter wie FairPlane. Hier könnt ihr euch das Geld ganz einfach durch den Dienstleister zurückholen. Oft geht das sogar kostenlos, teilweise wird eine kleine Gebühr fällig. Reicht einfach eure Flugdaten ein und der Anbieter kümmert sich um eure Erstattung. Diese wird euch dann bequem auf euer Konto überwiesen. Zu Fairplane »

Ticketkosten zurück, TicketRefund.de

Möglichkeit 2: Rückbuchung

Habt ihr euren Flug per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt, gibt es die Möglichkeit, die Zahlung zurückzubuchen. Im Falle der Lastschrift geht das bis zu 90 Tage nach der Buchung im Online-Banking und ist in Sekunden erledigt. Bei der Zahlung per Kreditkarte solltet ihr eure Bank kontaktieren, die euch zum sog. Chargeback-Verfahren informieren kann.

Möglichkeit 3: Rechtliche Schritte einleiten

Dies lohnt sich in der Regel nur dann, wenn die Airline ihren Sitz in Deutschland hat oder eine deutsche Niederlassung betreibt. In diesem Fall könnt ihr eure Forderung über einen Anwalt oder direkt per gerichtlichem Mahnverfahren („Mahnbescheid“) geltend machen. Infos dazu findet ihr im Internet auf den Websites zum Online-Mahnantrag.

Wie ihr seht, können hier viele Wege zum Erfolg führen. Wir haben bereits alle 3 getestet und haben mit der Rückforderung über FairPlane die besten Erfahrungen gemacht. Die Airline hat bereits nach 5 Tagen das Geld überwiesen, womit der Service für uns kostenlos war. Jetzt Flugpreis zurückfordern »

Wie waren eure Erfahrungen beim Zurückfordern der Ticketpreise? Habt ihr euer Geld bereits erhalten oder gibt es Probleme? Schreibt uns gerne Kommentare unter diesem Artikel!

Teilen auf:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>